Samstag, 18. Januar 2014

Rezension Die Auswahl von Ally Condie

Autor: Ally Condie
Verlag: FJB
Sprache: Deutsch
Hardcover, 453 Seiten

Erster Satz: Jetzt, wo ich herausgefunden habe, wie ich fliegen kann, welche Richtung soll ich da nehmen hinaus in die Nacht? Meine Flügel sind weder weiß, noch haben sie Federn; sie sind grün, aus grüner Seide gemacht.


Zitat: 
Seite 309: "Sie haben die Kunst perfektioniert, uns gerade genug Freiheiten zu lassen; gerade so viel, dass sie uns dann, wenn wir bereit sind zuzubeißen, einen kleinen Knochen hinwerfen können. Dann wälzen wir uns auf den Rücken, den Bauch nach oben, dankbar und friedfertig wie ein Hund, den ich mal gesehen habe, als wir meine Großeltern auf dem Land besuchten".

Zum Cover:   
Das Cover ist einfach Klasse. Die Erhebung der Schrift, dann, wenn man darüber fasst, auch das Bild darüber fühlt sich toll an, dieses total Glatte :)
Zu dem Bild es sagt einfach schon total viel aus, die Hauptfigur (Cassia) in dieser Glaskugel. Einfach wunderschön finde ich und es passt auch 100%tig zu der Geschichte.

Klappentext: 

Das System sagt, wen du lieben sollst - aber was sagt dein Herz?
Stell dir vor, du lebst in einer Welt, die ein absolut sicheres Leben garantiert. Doch dafür musst du dich den Gesetzen des Systems beugen: den Menschen lieben, der für dich ausgewählt wird.
Was würdest du tun? Für die wahre Liebe dein Leben riskieren?

Zum Buch:
Das Buch beginnt mit dem Weg zum Paarungsbankett auf den sich Cassia und Xander machen, die beiden kennen sich seit ihrer Kindheit, und wie alle die in diesem Monat 17 geworden sind, werden sie dort gepaart.

Nun hat das System den richtigen Kandidaten für Cassia berechnet. Wie das System sonst auch alles für die "Gemeinschaft" bestimmt, sowohl die Kleiderordnung, Freizeitgestaltung, Ausgehzeiten, Essensmenge, Sporteinheiten, usw. Alles wird kontrolliert.

Doch was geschieht dann, wenn Liebe ins Spiel kommt, die nicht kontrolliert abläuft? :) Lest selbst....(unbedingt zu empfehlen... es lohnt sich!!)


Fazit:  
Oh mein Gott! Ich habe dieses Buch gestern begonnen, musste dann nur leider unterbrechen, weil um 3 Uhr nachts wurde, ich dann doch müde :D aber sobald ich aufgewacht bin ging es weiter, nun ist es leider viel zu schnell vorbei ... und ich kann es nicht erwarten die zwei anderen Teile zu lesen (ich bin schon fast versucht die SUB-Challenge - keine Bücher kaufen bevor der SUB-weg ist- zu "vergessen")

Man muss dieses Buch gelesen haben :) Einfach der Gedanke dahinter. Alles wird "perfektioniert" wird ausgerechnet, wie alles zu sein hat, in wen du dich verlieben sollst, in welchem Alter du Kinder zu bekommen hast, in welchem Alter du sterben sollst. Dieser Punkt muss ich sagen hätte ich nicht gedacht von diesem Buch, das es einen zu Tränen rührt, als Cassia sich von ihrem Großvater verabschiedet, weil derselbige 80 Jahre alt geworden ist und das ist nunmal das Alter, wo ausgerechnet wurde, das man nun lange genug gelebt hätte.

Auch der Punkt das dir gesagt wird, wer dein idealer Partner/in ist, und das Ganze ausgerechnet durch Gene, Gemeinsamkeiten usw. das ist teilweise erschreckend. Genauso erschreckend wie alle sich damit abfinden....

Also einfach klasse/krasses Buch, also ich finde es sollte jeder gelesen haben. 

Bewertung:
Ich kann leider nicht mehr als 5 Punkte geben, sonst wären es mehr geworden. 



Kommentare:

  1. Echt? Was das so super gut? :)) hm!! Dann sollte ich mir vllt doch mal überlegen dass ich es auf die Wuli setze! Danke für deine Rezi! sehr schön!! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja ich fand es einfach nur klasse, auch der Gedanke der dahinter steckt, aufwühlend und einfach nur toll ...

      Löschen
  2. Hy,
    dieses Buch habe ich schon länger auf meiner WULI. Nach deiner tollen Rezi freue ich mich noch mehr es zu kaufen und zu lesen! Wo ich schon mal hier bin: folge dir! Wenn du möchtest kannst du ja gerne mal bei mir vorbeischauen: http://garfieldsbuecherecke.blogspot.co.at/ Würde mich sehr freuen!
    LG Cornelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das freut mich :)
      Danke dir auch fürs folgen, ich muss dann vom computer mal bei dir vorbei gucken hihi

      Löschen
  3. Ich habe das Buch schon gut zwei Jahre in meinem Schrank stehen und irgendwie kamen immer andere dazwischen. Aber ich denke nach der Rezension werde ich es auch mal lesen!
    Vielleicht magst du ja mal bei mir vorbeischauen? http://zauberhaftebuecherwelt.blogspot.de/
    LG :)

    AntwortenLöschen