Freitag, 14. März 2014

Rezension Die Flucht von Ally Condie

 Achtung Spoiler!! Bitte zuerst Die Auswahl lesen!

Autor: Ally Condie
Verlag: FJB
Sprache: Deutsch
Hardcover, 455 Seiten

Erster Satz:
Ich stehe in einem Fluss. Er ist blau. Dunkelblau. Er reflektiert die Farbe des Abendhimmels.

Zitat:
Seite 405: "Als ich Ky, Eli, Indie und Hunter betrachte, überlege ich, wie viele unsichtbare Verletzungen ein Mensch wohl ertragen kann, in seinem Herzen, seinen Verstand, seiner Seele. Wie halten wir uns aufrecht?, frage ich mich. Was treibt uns an?"

Zum Cover:   
Dieses Cover passt perfekt zu diesem zweiten Teil, da es symbolisiert, das Cassia die hier auch dem System ausbricht. Toll finde ich das der Titel sich so erhebt. Auch klasse finde ich das unter dem Schutzumschlag das Bild noch mal zu sehen ist.
Klappentext: 
Wenn das System dich zwingt zu fliehen, kann deine Liebe überleben?
Stell dir vor, du lebst in einer Welt, in der alles in deinem Leben geregelt wird - sogar, wen du lieben musst.
Aber du liebst den Falschen: jemanden, den das System töten will.
Wie weit würdest du gehen, um sein Leben zu retten?
Würdest du für deine Liebe sterben?
 
Zum Buch:
Cassia hat es geschafft, in den Arbeitslagern zu landen. Dort ist sie mit anderen Mädchen, wo sie erst mal vom System noch strenger bewacht werden. Ky ist währenddessen in den äußeren Provinzen und versucht zu überleben. Natürlich haben beide einander nicht vergessen, und versuchen zu fliehen, um einander wieder zu finden. Der Weg führt sie in die Canyons, was die beiden dort erleben und ob sie sich wieder finden und somit dann auch "die Erhebung" müsst ihr schon schön selber lesen :)

Fazit:  
Ich muss sagen ich fand den ersten Teil um einiges besser, in diesem Buch ist gefühlsmäßig nicht viel passiert, und die Flucht dafür, dass sie ja eigentlich so gefährlich ist, scheint ziemlich glatt zu laufen, auch in den Canyons dann. Schön fand ich allerdings die Gedankengänge der Charaktere. Auch die beiden neuen die dazu gekommen sind, Eli und Indie, bringen frischen Wind in die Geschichte :) Das Ende ist ziemlich offen gelassen und freue mich auf den dritten Teil, weil ich wissen möchte, wie es weiter geht, und hoffe das der wieder besser ist. 
Bewertung: 

Kommentare:

  1. Oh ich habe schon oft gehört, dass die es sich nicht lohnt diese Reihe weiter zu lesen! Ich denke ich werd die auch nicht anfangen!
    Gute und schöne Rezension!!
    <33

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also der erste Teil ist echt klasse, dieser Teil lässt eben nach, mal gucken wie es mit dem dritten ausschaut :D

      Löschen
  2. Tolle Rezi♥ Ich habe bisher nur den 1. teil gelesen, will aber den 2. auch bald anfangen:)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke <3
      So geht es mir mit dem dritten gerade hihi

      Löschen
  3. Sobald Ky und Cassia wieder zusammen waren, fand ich den zweiten Teil sogar etwas stärker als den ersten, was die Emotionen angeht. Am Ende hat es sich aber etwas gefunden.

    AntwortenLöschen