Sonntag, 20. Juli 2014

Rezension Amerikaner schießen nicht auf Golfer von Christine Grän

Autor: Christine Grän
Verlag: ars vivendi
Sprache: Deutsch
Hardcover, 238 Seiten

Erster Satz: 
"Hier bist du der Hölle näher als anderswo."
"Oder dem Himmel", sagt Gott, der aus Prinzip zum Widerspruch neigt.



Zitat:
Seite 138: "Was haben sie nur aus dem rauen Sport der Fischer und Schäfer und Bauern gemacht? Elitäre Clubs, die sich mit hohen Gebühren vor Proleten mit Golfschlägern schützen."

Zum Cover:   
Interessant finde ich die Kombination von der Person die im Kampfanzug auf dem Golfplatz steht, das hat schon wieder was.
Klappentext: 
Global Players auf den Fairways des Lebens: In Afghanistan zockt Gott mit dem Teufel um eine Seele. In Argentinien tobt der Ehekrieg auf dem Golfplatz. In Südafrika kommt dem Killer ein Krokodil in die Quere, und in Grönland fürchtet sich ein Guerilla-Golfer.

Sicher ist:
Golf ist nichts für schwache Nerven.
Zum Buch:
Gott und Teufel zocken um eine Seele im Kabul Golfclub in Afghanistan. Als Schauplatz befinden wir uns auf verschiedenen Golfplätzen rund um den Globus wieder. Die verschiedenen Spieler, die alle miteinander vernetzt sind, finden sich in einigen Kapiteln in unterschiedlichen Konstellationen zusammen. Durch das Aufeinandertreffen vieler verschiedener Charaktere geht es auch um große Emotionen.
Die Beteiligten haben sich nicht nur auf dem Golfplatz nichts geschenkt und gingen nicht gerade zimperlich miteinander um, dies steigert sich bis zu einem unerwarteten Ende.

Fazit:  
Für mich als Nichtgolfer war es schwierig mich ins Buch einzufinden, weil Golf den Großteil des Buches ausmacht (Golfplatz, Golfschläger, usw.) und dann um die Protagonisten. Von Kapitel zu Kapitel fand ich das Buch interessanter durch die Verbindung der einzelnen Spieler, die immer wieder in anderen Konstellationen auftauchen.
Auch könnte ich mir dieses Buch sehr gut als Film vorstellen.

Hilfreich wäre es gewesen wenn ich den Hinweis auf das Glossar für Nichtgolfer am Anfang entdeckt hätte :)

Ich denke dieses Buch ist genau das Richtige für jeden Golfliebhaber.
Bewertung:

1 Kommentar:

  1. Ich bin über den Adventskalender zu dir gekommen. Das klingt wirklich sehr, sehr verrückt!

    AntwortenLöschen