Donnerstag, 5. März 2015

Rückblick Februar und Leseplanung März

Ja, die Planung :D
Also ich hab mich halbwegs an meine Leseplanung gehalten, das meiste davon wurde auch tatsächlich gelesen, die anderen werden mit in den März genommen. 


Ging es nur mir so oder war der Monat Februar mit einmal blinzeln auch schon wieder vorbei? Ich hatte mir eigentlich vorgenommen mehr zu lesen als im Januar, das hat nicht so wirklich geklappt..

Nun aber die gelesenen Bücher:

Ich gestehe, gelesen habe ich eigentlich noch zwei andere, aber ich kam einfach nicht dazu die Rezension zu schreiben, deswegen kommen sie dann mit in den März. Es waren alles gute Bücher, aber ich möchte diesen Monat ein Highlight nenne und das ist die Niemandsland Trilogie, ich hatte ja die Box bekommen und konnte sie in einem Rutsch durchlesen, ich würde sie jeden Dystopie-Liebhaber wärmstens empfehlen.


Nun kommen wir auch schon zur Leseplanung für den März:



Und dann gibt es gleich eine Ankündigung :)
Ich werde euch dieses Buch näher vorstellen und es wird dann zu Ostern verlost. Dieses Buch ist einfach so klasse für Kinder, das ich der Meinung bin das mehr Leute es einfach kennen lernen sollten.
Also vorbeischauen lohnt sich :)





















War bei euch der Februar auch so schnell rum? Habt ihr von den Büchern schon etwas gelesen und wenn ja wie fandet ihr sie? 

Kommentare:

  1. Hallöchen :)

    Ich finde du hast viele Bücher geschafft!
    Ich habe noch keins dieser Bücher gelesen, aber "Kirschen im Schnee" steht schon auf meiner Wunschliste!

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Hi Jenny

    Ah, "Kirschen im Schnee" war mein erstes März-Buch und ich fand es richtig schön. Ein wirklich tolles Buch!

    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich fand es auch einfach nur klasse. Vor allem die Rezepte die dann immer so genial zu den jeweiligen Kapiteln gepasst haben.

      Löschen