Freitag, 12. Juni 2015

Rezension Schmusetier und Kuscheldecke von Ruth Lang

Autor: Ruth Lang

Verlag: Bassermann
Sprache: Deutsch
Gebunden, 96 Seiten

ISBN: 978 - 3572081370


Muss ich haben :)
Leseprobe



Klappentext: 
Fröhliches aus bunten Stoffen

Aus farbenfrohen Stoffresten können Sie herrliche Spielsachen und nützliche Accessoires nähen, die Ihr Baby oder Kindergartenkind glücklich machen. Das kann ein buntes Mobile sein, ein niedlicher Bettwurm oder ein praktischer Spielzeugsack. Ganz einfach können sie schlichte Bodys mit bunten Applikationen aufpeppen oder Schnuller mit bunten Borten an die Leine legen. Die kleinen Projekte sind dank der genauen Anleitung und Schnittmuster fix genäht und können auch von Nähanfängerinnen problemlos nachgearbitet werden. 

Fazit:  
Dieses Buch wurde mit viel Liebe gemacht, es ist wunderschön gestaltet mit den vielen tollen Illustrationen.

Meiner Meinung nach ist es aber für Nähanfängerinnen nicht das richtige, da etwas Näherfahrung schon von Vorteil wäre, da einige Projekte schon etwas komplizierter sind. Auch sollte man sich darauf einstellen, dass man einige der Stoffe und Accessoires zuerst besorgen muss bevor man mit dem nähen anfängt. 
Einige der Projekte fielen für mich leider weg, da es bei manchen keine Schnittmuster in Originalgröße gab, was ich ziemlich schade fand. 


Was ich toll fand, war das nicht nur Näharbeiten in dem Buch zu finden sind, sondern auch kleine Projekte wobei die Kleinen mitmachen können. 
Wie z.B. die Mini-Wäscheleine die man total schön nehmen kann um Kleiderschränke zu dekorieren. Mit den richtigen Stoffen sieht das einfach nur total putzig aus. 

Auch die Patchwork-Decke mit der Häkel Borte, sieht einfach nur total süß aus. Leider haben mir hier die richtigen Stoffe gefehlt, aber das wird auf jeden Fall wiederholt. 
Wir haben die Idee dann auch noch zweckentfremdet und haben ein Viereck umhäkelt für Marmeladengläschen :)





Auch findet sich etwas für die vielen Stofftiere der Kinder. Die "Bärenschlafsäcke" 
Hier bitte nicht wundern, rechts findet ihr das Bild wie es eigentlich aussehen sollte. 
Die Kleine wollte lieber einen "Kuschelschlafsack" und so haben wir einen Pulli zweckentfremdet :)











Wenn ich etwas mehr Übung mit der Nähmaschine habe und ich noch schöne Stoffe finde, wird dieses Buch auf jeden Fall nochmal hervorgeholt und einiges daraus gemacht, da echt total süße Sachen dabei sind. 

Bewertung:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen