Samstag, 21. November 2015

Rezension Stulpen und Fäustline - Stricken für alle Jahreszeiten von Clara Falk und Kamilla Svanlund

Autor: Clara Falk und Kamilla Svanlund


Verlag: Bassermann
Sprache: Deutsch
Gebunden,  128 Seiten

ISBN: 978 - 3809434443


Muss ich haben :)
Leseprobe




Klappentext: 
Attraktive Hand-Bekleidung
Von warmer Wolle bis zu feiner Seide - in diesem wunderschönen Strickbuch präsentieren die Autorinnen 27 bunte und individuell gemusterte Stulpen, Fäustlinge und fingerlose Handschuhe für jede Jahreszeit. Ein modernes Strickbuch für Anfänger und für alle, die größere Herausforderungen suchen, mit Modellen für Sommer und Winter, Alltag und Feiertage. 
Fazit:  
Also wenn ich mir jetzt den Klappentext noch mal durchlese und mir das Wort "Anfänger" über den Weg läuft... Ich würde sagen, dieses Buch ist nichts für Anfänger, man braucht schon eine gewisse Übung, bevor man sich an dieses Buch heranwagt.
Die Projekte in diesem Buch sind nichts, was man mal nebenher strickt, bedingt durch den Farbwechsel oder durch das Muster. Es ist konzentriertes Arbeiten notwendig.  
Ich habe mal mit einem einfarbigen Modell angefangen. 
Die HELGA :D
Ich finde ja die Namen der Projekte teilweise echt zum piepen, wie bei Ikea :D
Es ist für jede Jahreszeit etwas dabei, auch wenn ich persönlich Stulpen dann doch eher in der kalten Jahreszeit bevorzuge. 

Die Anleitungen sind nicht ausschweifend geschrieben, sondern präzise auf den Punkt gebracht, was mir persönlich lieber ist. 
Man findet viele ausgefallene Modelle, 
Die beiden Autorinnen stricken auch noch unterschiedlich, eine mit dem Nadelspiel und die andere mit Rundstricknadeln, so dass jeder nach seiner Vorliebe stricken kann :)


Bewertung:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen